Anlagentechnik

Übersicht

Das Fraunhofer-Projektzentrum Wolfsburg besitzt und betreibt insgesamt fünf Anlagen innerhalb des LeichtbauCampus »Open Hybrid LabFactory e. V. OHLF«. Zusätzlich können zahlreiche Labore, die »Multiaxialgelegemaschine mit Kett- und Schussfadenversatztechnologie« des Vereins sowie weitere Anlagen der Technischen Universität Braunschweig im Technikum des LeichtbauCampus genutzt werden.

 

Webmaschine

Herstellung von innovativen Leichtbau-Verbundmaterialien mit komplexen, anwendungsspezifischen Gewebestrukturen und integrierten Funktionen.

 

Kalander-Direktimprägnieranlage

Effiziente Herstellung von flächigen FKV-Halbzeugen im kontinuierlichen Prozess mit variabler Fertigungskette.

 

Atmosphärendruck-Plasmaanlage

Wirtschaftliche, umweltfreundliche Funktionalisierung verschiedenster Werkstoffoberflächen mittels inline-fähigem, skalierbarem und trockenem Atmosphärendruck-Plasmaverfahren.

 

Niederdruckgießanlage

Die Niederdruckgießanlage mit hydraulisch betriebener Schließeinheit und ausfahrbarem Schmelz- und Warmhalteofen dient dem Vergießen von metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen.

 

Multiaxial-Gelegemaschine

Die vereinseigene Multiaxialgelegemaschine mit Kett- und Schussfadenversatztechnologie adressiert die kontinuierliche und großserientaugliche Herstellung lastpfadgerechter Verstärkungstextilien.